Verein

 

Vorsitzender:

Prof. Dr. Horst Wißbrock

 

Tel. 0172/1589566

 

Regelmäßige Zusammenkünfte am 3. Dienstag jeden Monats, 18 Uhr, "Begegnungszentrum", Kreuzstr. 19a, 33602 Bielefeld; jeweils 18-19 Uhr: Münz- und Tauschtreffen, ab 19 Uhr Vortrag.

 

Aktuell

 

Aufgrund der bekannten Corona-Problematik, finden keine Informations-, Tausch- und Vortragsveranstaltungen   statt  

 

Vorschau

Vorschau 2. Quartal 2020:

Unsere Dienstags-Termine finden statt am 21. April, 19. Mai und 16. Juni 2020.

Sommerpause im Juli und im August.

 

 

 

Vorträge

Vorträge 2019

Vorträge 2018

Prof. Dr. Alfred Tönsmann, Dülmen: Röntgenfluorenszenz-Methoden in der numismatischen Forschung

Prof. Dr. Oliver Micke, Bielefeld: Radiologia in nummis - Radiologie auf Münzen und Medaillen

Dr. Horst Wißbrock, Detmold: Anmerkungen zu den Goldmünzen des Deutschen Kaiserreiches

 

Vorträge 2017

 Prof. Dr. Oliver Micke, Bielefeld: Medicina in nummis - ärztliche Kunst auf Münzen und Medaillen

 

Dr. Gerd Dethlefs, Münster: Von der Reformation zur Konfession. Münzen und Medaillen 1517-1617

 

Dr. Horst Wißbrock, Detmold: Münzen des Königreiches Westfalen 1807-1815

 

 

Vorträge 2016

Klaus Giesen, Damme: Sammeln?! - Vom Sinn und Nutzen unserer Leidenschaft

 

Dr. Horst Wißbrock, Detmold: Lippische Medaillen

 

Dr. Peter Ilisch, Münster: Der Fund Römischer Goldmünzen in Hiddenhausen 2009

 

Vorträge 2015

Klaus Giesen, Damme: Hinter' m Rathaus versteckt

 

Dr. Sven Günther, Bielefeld und Changchun/China: Militär - Wirtschaft - Geldkreislauf: Die griechische Welt im 4. Jh. v. Chr.

 

Dr. Horst Wißbrock, Detmold: Französische Goldprägungen des 19. Jhs.

 

Stefan Kötz, M.A., Münster: Münzen und Medaillen in der preußischen Provinz Westfalen